Eva und Frank gaben sich in Borngard das Ja-Wort.

 

Bongard ist ein Dorf, das mir wirklich ans Herz gewachsen ist.

 

Als Ort, um eine Hochzeit zu feiern, aber auch wegen seiner Dorfgemeinschaft und  nicht

 

zuletzt wegen seinem Kirchenchor!

 

Warum dieses Paar und ich außerdem eine super Kombi waren, hat aber einen ganz

 

anderen Grund.

 

Nämlich den, dass die beiden wegen ihrem Größenunterschied ein besonderes Paar

 

sind. Was mich beim Kennenlernen innerlich ein wenig ins Jubeln versetzte. Nun möchte

 

man glauben, dass ein Fotograf genau anders herum empfindet.

 

Aber eben nicht, wenn man selber zu denjenigen gehört, bei denen sich der

 

Größenunterschied umgekehrt der Norm verhält.

 

Mein Mann ist einen halben Kopf kleiner als ich, und so konnte ich es kaum erwarten, das

 

"Thema“, das mich selber beschäftigte, fotografisch um zusetzen.  

Dabei war das Gelände rund um die Kapelle perfekt, welches die beiden für unser Shooting

 

gewählt hatten.

 

 

Die Feier in dem optimal gelegenen Bürgerhaus am Dorfrand machte diesen sonnigen Tag

 

rund, und wir nutzten nochmals eine kleine Pause, um weitere Fotos gleich hinter der

 

Location im Kornfeld zu schießen.